Datenschutzerklärung

onoldia Personal-Dienstleistung GmbH freut sich über Ihren Besuch auf unserer Website und Ihrem Interesse an unseren Dienstleistungen. Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist für uns sehr wichtig. Nachstehend informieren wir Sie ausführlich über die Erhebung, Umgang und Verarbeitung personenbezogener Daten.

Unsere Informationspflicht nach Art. 13 DSGVO finden sie hier.

Bei der Nutzung unserer Website gilt:

Ein Besuch unserer Webseite ist grundsätzlich ohne jede Angabe personenbezogener Daten möglich. Wir verarbeiten persönliche Daten, die beim Besuch unserer Webseite erhoben werden, gemäß den gesetzlichen Bestimmungen, insbesondere des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG), des Telemediengesetzes (TMG), DSGVO, BDSGneu und dieser Datenschutzerklärung.

Verantwortliche Stelle im Sinne der Datenschutzgesetze ist:

onoldia Personal-Dienstleistung GmbH, Heilig-Kreuz-Str. 2, 91522 Ansbach
Tel.: +49 981 977 56 56
E-Mail: kontakt@onoldia.com
Web: www.onoldia.com

Weitere Angaben finden Sie im Impressum

Unser extern bestellter Datenschutzbeauftragter ist:

Herr Bülent Bayraktar
anoris.eK, Ritter-von-Schuh-Platz 3, 90459 Nürnberg
Tel.: +49 911 47719104
E-Mail: datenschutz@anoris.de
Web: www.externer-datenschutzbeauftragter-nuernberg.de 

Welche Daten werden gespeichert

Sie können unsere Seite besuchen, ohne Angaben zu Ihrer Person zu machen. Es werden lediglich Zugriffsdaten ohne Personenbezug gespeichert, sogenannte Server-Log-Dateien, wie z.B.:

  • IP-Adresse,
  • die Seite, von der aus Sie uns besuchen,
  • Name Ihres Internet-Service-Providers,
  • Browsertyp und Browser-Einstellungen,
  • Datum und Uhrzeit der Anfrage,
  • Zugriffsstatus,
  • übertragene Datenmenge,
  • Betriebssystem,
  • die von Ihnen besuchte Seite

 

Diese Daten werden ausschließlich zur Verbesserung unseres Angebotes ausgewertet und erlauben keinen Rückschluss auf Ihre Person. Diese Informationen sind technisch notwendig, um von Ihnen angeforderte Inhalte von Webseiten korrekt auszuliefern und fallen bei Nutzung des Internets zwingend an. Sie werden insbesondere zu folgenden Zwecken verarbeitet:

  • Sicherstellung eines problemlosen Verbindungsaufbaus der Website,
  • Sicherstellung einer reibungslosen Nutzung unserer Website,
  • Auswertung der Systemsicherheit und -stabilität sowie
  • zu weiteren administrativen Zwecken.

 

Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten basiert auf unserem berechtigten Interesse aus den vorgenannten Zwecken zur Datenerhebung. Wir verwenden Ihre Daten nicht, um Rückschlüsse auf Ihre Person zu ziehen.

Anonyme Informationen dieser Art werden von uns ggfs. statistisch ausgewertet, um unseren Internetauftritt und die dahinterstehende Technik zu optimieren.

Was sind personenbezogene Daten

Personenbezogene Daten sind Daten über Ihre Person, die eine Identifizierung möglich machen. Dazu gehören z. B. Name, Vorname, Adresse und E-Mail-Adresse. Sie müssen keine personenbezogenen Daten preisgeben, um unsere Website besuchen zu können. In einigen Fällen benötigen wir Ihren Namen und Adresse sowie weitere Informationen, um Ihnen die gewünschten Informationen bereitstellen zu können bzw. um Ihre Anfrage zu beantworten. In diesen Fällen erteilen Sie uns Ihr Einverständnis. Wir speichern nur die Daten, die Sie uns automatisch oder freiwillig übermittelt haben.

Wenn Sie uns per E-Mail kontaktieren, speichern wir die von Ihnen gemachten Angaben, um Ihre Anfrage beantworten und mögliche Anschlussfragen stellen zu können.

Sollten Sie mit uns mit Ihrem eigenen E-Mail-Account in Kontakt treten wollen, so weisen wir darauf hin, dass die Vertraulichkeit der übermittelten Informationen unter Umständen nicht gewährleistet ist.

Datensparsamkeit

Personenbezogene Daten speichern wir gemäß den Grundsätzen der Datenvermeidung und Datensparsamkeit nur so lange, wie es erforderlich ist oder vom Gesetzgeber her vorgeschrieben wird (gesetzliche Speicherfrist). Entfällt der Zweck der erhobenen Informationen oder endet die Speicherfrist, werden die entsprechenden Daten routinemäßig und entsprechend den gesetzlichen Vorschriften gesperrt oder gelöscht.

Cookies

Wir verwenden auf unserer Website so genannte „Cookies“, um den Besuch unserer Website attraktiv zu gestalten und die Nutzung bestimmter Funktionen zu ermöglichen. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren, Trojaner oder sonstige Schadsoftware.

Cookies sind kleine Textdateien, die über ihren Internetbrowser auf Ihre Festplatte übertragen und gespeichert werden. Hierdurch erhalten wir automatisch bestimmte Daten wie z. B. IP-Adresse, verwendeter Browser, Betriebssystem und Ihre Verbindung zum Internet.

Die meisten der von uns verwendeten Cookies werden nach Ende der Browser-Sitzung wieder von Ihrer Festplatte gelöscht (sog. Sitzungs-Cookies). Andere Cookies verbleiben auf Ihrem Rechner und ermöglichen uns, Ihren Rechner bei Ihrem nächsten Besuch wiederzuerkennen (sog. dauerhafte Cookies). 

Durch den Einsatz von Cookies können wir den Nutzern unserer Website nutzerfreundlichere Services bereitstellen, die ohne die Cookie-Setzung nicht möglich wären.

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browsers aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.

Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. ("Google"). Google Analytics verwendet sog. "Cookies", Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt.

Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

Nähere Informationen hierzu finden Sie unter http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de bzw. unter https://www.google.com/analytics/learn/privacy.html (allgemeine Informationen zu Google Analytics und Datenschutz). Wir weisen Sie darauf hin, dass auf dieser Webseite Google Analytics um den Code „gat._anonymizeIp();“ erweitert wurde, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sog. IP-Masking) zu gewährleisten.

Nähere Informationen zum Datenschutz von Google finden Sie hier

Google Maps

Diese Webseite verwendet Google Maps , um geographische Informationen visuell darzustellen (z.B. Darstellung von Karten, Erstellung von Anfahrtsplänen). Google Maps wird von Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA betrieben.

Bei der Nutzung von Google Maps werden von Google auch Daten über die Nutzung der Kartenfunktionen durch Besucher erhoben, verarbeitet und genutzt. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Erfassung, Bearbeitung sowie Nutzung der automatisch erhobenen sowie der von Ihnen eingegebenen Daten durch Google, einer seiner Vertreter oder Drittanbieter einverstanden. Nähere Informationen über die Datenverarbeitung durch Google können Sie den Google-Datenschutzhinweisen entnehmen. Dort können Sie im Datenschutzcenter auch Ihre persönlichen Datenschutz-Einstellungen verändern.

Nutzungsbedingungen für Google Maps: https://www.google.com/intl/de_de/help/terms_maps.html

Datenschutzerklärung von Google Maps: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/

Weitergabe personenbezogener Daten

Eine Weitergabe Ihrer Daten an Dritte erfolgt nicht ohne Ihre notwendige, vorherige Einwilligung. Erhebungen von personenbezogenen Daten sowie deren Übermittlung an auskunftsberechtigte staatliche Institutionen und Behörden erfolgen nur im Rahmen der einschlägigen Gesetze bzw. sofern wir durch Gerichtsbeschluss dazu verpflichtet sind. Alle Mitarbeiter sind von uns zur Verschwiegenheit und zur Einhaltung der Datenschutzbestimmungen verpflichtet.

Betroffenenrechte

Sie haben das Recht, auf Antrag unentgeltlich eine Auskunft, über die bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten, anzufordern und/oder eine Berichtigung, Sperrung oder Löschung zu verlangen.

Folgende Rechte können Sie unter den angegebenen Kontaktdaten unseres Datenschutzbeauftragten jederzeit ausüben:

Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten Daten und deren Verarbeitung (Art. 15 DSGVO),

Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer Daten (Art. 21 DSGVO)

Löschung Ihrer gespeicherten Daten (Art. 17 DSGVO),

Berichtigung unrichtiger personenbezogener Daten (Art. 16 DSGVO),

Datenübertragbarkeit (Art. 20 DSGVO),

Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten (Art. 18 DSGVO),

Widerruf Ihrer uns einmal erteilten Einwilligung mit Wirkung für die Zukunft (Art. 7 DSGVO),

Beschwerde an Ihre zuständige Aufsichtsbehörde können Sie jederzeit stellen (Art. 77 DSGVO).

Rechtsgrundlage der Verarbeitung

Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO dient als Rechtsgrundlage für Verarbeitungsvorgänge personenbezogener Daten, soweit wir dafür eine Einwilligung der betroffenen Person einholen.

Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO dient als Rechtsgrundlage bei der Verarbeitung von personenbezogenen Daten, die zur Erfüllung eines Vertrags, dessen Vertragspartei die betroffene Person ist, erforderlich sind.Dies gilt auch für Verarbeitungsvorgänge, die zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich sind.

Art. 6 Abs. 1 lit. c DSGVO dient als Rechtsgrundlage, soweit eine Verarbeitung personenbezogener Daten zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung erforderlich ist, denen unser Unternehmen unterliegt. (z.B. Erfüllung steuerlicher Pflichten)

Art. 6 Abs. 1 lit. d DSGVO dient als Rechtsgrundlage für den Fall, lebenswichtige Interessen der betroffenen Person oder einer anderen natürlichen Person zu schützen und dadurch eine Verarbeitung personenbezogener Daten erforderlich ist.

Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dient als Rechtsgrundlage für Verarbeitungsvorgänge die zur Wahrung eines berechtigten Interesses unseres Unternehmens oder eines Dritten erforderlich sind, sofern die Interessen, Grundrechte und Grundfreiheiten des Betroffenen nicht überwiegen.

Änderung unserer Datenschutzerklärung

Wir behalten uns vor, dass unserer Datenschutzerklärung jederzeit geändert werden kann, damit sie stets den aktuellen gesetzlichen Vorgaben entspricht. Dies gilt auch für den Fall, dass die Datenschutzerklärung aufgrund neuer oder überarbeiteter Leistungen, zum Beispiel neuer Serviceleistungen, angepasst werden muss. Die neue Datenschutzerklärung greift dann bei Ihrem nächsten Besuch auf unserer Website.

 

Stand Januar 2019